Jahresrückblick 2011: unsere Top 11!

 

126

Von einem Emailblast, den wir gerade an all unsere Freunde und Unterstützer weltweit gesendet haben:  

Liebe Freunde,

im Jahr 2011 hatten wir so viel zu tun wie niemals zuvor: Wir haben den Bau einer Ölpipeline aufgehalten, haben Workshops überall auf der Welt organisiert, hatten unseren dritten riesigen Klima-Aktionstag, haben ein kreatives Projekt auf die Beine gestellt, um die Klimabewegung auch in den Rundfunk zu bringen, uns den Occupy-Bewegungen weltweit angeschlossen und vieles mehr. Es war wirklich ein Vorzeigejahr und unser Team hat eine tolle Zusammenfassung der 11 besten Momente des Jahres 2011 zusammengestellt, die wir gerne mit euch teilen möchten.

2012 wird ein wichtiges Jahr, also erholt euch gut bevor das neue Jahr losgeht. Wir werden versuchen, direkt gegen die Erdöl-, Kohle- und Erdgasunternehmen vorzugehen, indem wir erreichen, dass ihnen die Subventionen entzogen werden, und indem wir ihnen ihre politische Macht entziehen. Gleichzeitig werden wir die Bevölkerung weiterhin über die Auswirkungen des Klimawandels aufklären und hart daran arbeiten, unsere Gemeinden in eine erneuerbare Zukunft zu führen. Um all das zu tun, brauchen wir deine Ideen, dein Herz und deine Handlungsbereitschaft.

2011 hat mich sehr überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich einen Teil davon im Gefängnis verbringen würde, und ich habe auch nicht geglaubt, dass wir dem Bau der Keystone-Pipeline wirklich Steine in den Weg legen könnten. Aber ich bin extrem froh, dass wir das geschafft haben. Ich freue mich auf die Überraschungen, die mich im Jahr 2012 erwarten.

Vielen herzlichen Dank!

Bill McKibben im Namen von 350.org